„Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.“ (Aurelius Augustinus)

Sehr geehrte Höchster,

was würde besser zu meinem Wahlspruch passen als die Aussage von Augustinus, deshalb möchte ich Sie auf die nächsten Termine aufmerksam machen.

Ich werde am Freitag, den 15. September ab 14:30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Höchst für Ihre Fragen und Anregungen bereitstehen. Unterstützt werde ich an dem Tag von der Bundestagsabgeordneten Patricia Lips.

Am Abend stehe ich Ihren Fragen ab 19 Uhr in der Rathauspassage (gegenüber dem chinesischen Schnellimbiss)  Rede und Antwort. Gleiches gilt für Dienstag, den 19. September ab 20 Uhr, auch hier bin ich für Sie in der Rathauspassage da und freue mich über Ihr Kommen.

Im Besonderen ist es mir als Bürgermeisterkandidat wichtig, dass Sie zu Wort kommen und Ihre Fragen an mich richten. Das gemeinsame Gestalten von Höchst liegt mir am Herzen und dafür brenne ich, deshalb lassen Sie uns gemeinsam darüber reden.

Ab dem 11. September bin ich auch wieder zu Fuß von Haus zu Haus in Höchst unterwegs. Das Ansprechen und Unterhalten ist ausdrücklich gewünscht, also trauen Sie sich!

www.ich-brenne-für-Höchst.de

 

 

Kommentar verfassen